Luta Livre / MMA Grappling (Anfänger, Fortgeschrittene) in Köln

Combat Club Cologne

4.7/5 (150 Bewertungen auf Facebook)

Details

Mo. 17:30 - 19:00 Uhr

Combat Club Cologne: Beuelsweg 15, 50733 Köln

m/w

Jetzt buchbarSchnuppern kostenlos0

Ansprechpartner/in

Nach Anfrage des Termins erhältst du in deiner E-Mailbestätigung die Kontaktdaten des Anbieters.

Frage diesen Termin jetzt kostenlos und unverbindlich an und schnuppere in das Angebot hinein.

Jetzt anfragen

Mehr von diesem Anbieter

Beschreibung

Das aus Brasilien stammende Luta Livre ist eine Boden-Kampfsportart, die seit Mitte der 90er Jahre fest in der deutschen Kampfsportlandschaft verankert ist. Luta Livre zählt zusammen mit den teilweise sehr eng verwandten Stilen wie dem Brazilian Jiu-Jitsu, dem amerikanische Submission Wrestling, dem russischen Sambo, aber auch dem traditionellen Ringen und Judo zu den so genannten Grappling-Sportarten (engl.: to grapple = anpacken, ringen).
Beim Luta Livre werden Würfe, Gelenkhebel, Würgetechniken und Haltepositionen trainiert. Das Ziel ist es, den Partner alleine mit diesen ringerischen Mitteln zu kontrollieren und/oder zur Aufgabe zu bringen. Dem Sportler steht dabei eine Vielzahl an möglichen Aufgabetechniken (Submissons) zur Verfügung.

Combat Club Cologne

Unser Club ist die erste Adresse, wenn es um Kampfsport in Köln geht. Der CCC hat im Juni 2009 in Köln Nippes seine Eröffnung gefeiert. Unter der Leitung und Federführung der beiden Headcoaches Mike Cüppers und Raphael Wohlgemuth gehört er mittlerweile zu den besten und anerkanntesten MMA Clubs in ganz Deutschland. Aber auch im Grappling und im Thaiboxen können wir zahlreiche Titel und Erfolge aufweisen.

Wir unterrichten Thai/Kickboxen, Boxen, Luta Livre, Ringen, BJJ und Mixed Martial Arts (MMA) und haben an 7 Tagen in der Woche geöffnet! Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich.

Bewertungen

4.7/5 (150 Bewertungen auf Facebook)

Der Weg zu uns