Capoeira Kurse in Deutschland

33 Kurse gefunden

Gib eine Postleitzahl oder einen Ort ein, um Kurse in deiner Nähe zu finden.

Braunschweiger Männer-Turnverein von 1847 e. V.

Der MTV Braunschweig ist der älteste und größte Verein in der Region Braunschweig und gleichzeitig der zweitälteste niedersächsische Sportverein. Er hat rund 6.500 Mitglieder in 21 Abteilungen. Davon sind 34 Prozent Kinder und Jugendliche, die auf den vereinseigenen Sportanlagen ... mehr anzeigen
Der MTV Braunschweig ist der älteste und größte Verein in der Region Braunschweig und gleichzeitig der zweitälteste niedersächsische Sportverein. Er hat rund 6.500 Mitglieder in 21 Abteilungen. Davon sind 34 Prozent Kinder und Jugendliche, die auf den vereinseigenen Sportanlagen trainieren. Über die Hälfte aller Mitglieder sind inzwischen Mädchen und Frauen. Hast Du Lust, in einer Gruppe oder Mannschaft Sport zu treiben? Suchst Du ein Fitness-Studio, bei dem Du nicht nur Gewichte stemmen kannst, sondern in netter, familiärer Atmosphäre trainierst? Willst Du neue Leute kennenlernen? Dann bist Du beim MTV Braunschweig genau richtig! Du willst nur Sport machen, fit werden, Dich abreagieren, ohne langfristige Bindung? Auch dann bist Du bei uns genau richtig! Denn unsere Mitglieder haben zu jedem Quartal die Möglichkeit zu kündigen (mit sechswöchiger Frist). Zum Schnuppern ist jeder aus Braunschweig und Umgebung herzlich eingeladen. Frage einfach einen Termin zum Schnuppern an und komm vorbei. Wir freuen uns auf dich.

TG 1837 Hanau

Die Turngemeinde 1837 Hanau a.V. (TGH) ist der mitgliederstärkste und traditionsreichste Verein im Main-Kinzig-Kreis und wird von einem ehrenamtlichen Vorstand und einem hauptamtlichen Geschäftsführer geführt. Nachdem die TGH im Gründungsjahr 1837 ?nur? ein Turnverein war, bie... mehr anzeigen
Die Turngemeinde 1837 Hanau a.V. (TGH) ist der mitgliederstärkste und traditionsreichste Verein im Main-Kinzig-Kreis und wird von einem ehrenamtlichen Vorstand und einem hauptamtlichen Geschäftsführer geführt. Nachdem die TGH im Gründungsjahr 1837 ?nur? ein Turnverein war, bietet sie heute mit Aikido, Badminton, Basketball, Baseball, Bogensport, Boxen, Cheerleading, Fechten, Gymnastik, Handball, Hapkido, Hockey, Inlinehockey, Ju-Jutsu, Judo, Kendo, Leichtathletik, Ski, Schwimmen, Tennis, Tischtennis, Triathlon, Turnen, Volleyball, Tanzen und Wandern insgesamt 27 Sportarten in 22 Abteilungen an. Diese 22 Abteilungen ermöglichen eine absolut moderne, gesunde und abwechslungsreiche ?Körperertüchtigung?. Diese einzelnen Abteilungen haben dann noch jeweils ein sehr breit gefächertes Angebot, angefangen von einem Babykrabbeltreff über Fitness- und Gesundheitsangebote bis hin zu Seniorengymnastik. Neben all diesen Angeboten verfügt die TGH mit der Jula-Hof Sportanlage über einen Sportplatz, ein Basketballaußenfeld, vier Tennisplätze, zwei Beachvolleyballfelder, einen Inlinehockeyplatz, eine Grillhütte und mit der Jahnhalle über eine Sporthalle, einer Turnhalle, einer Gymnastikhalle, einem Studio, einer Gaststätte und einem Jugendraum. Natürlich passt sich die TGH auch immer wieder modernen Trends an, so dass im Kursangebot der TGH stets aktuelle Fitness- und Gesundheitsangebote zu finden sind. Erst kürzlich führte der Deutsche Turnerbund mit der TGH das Pilotprojekt ?feel well woman +30? erfolgreich durch. Die Lindenauschule und die TGH entwickelten das Konzept ?Sportklasse? in den Sportarten Basketball und Ju-Jutsu. Desweiteren führt der Verein mit mehreren Schulen in Hanau, Schulkooperationen durch. Neu im Kursangebot wurden Bewegungs- und Gesundheitskurse für Vorschulkinder und übergewichtige Kleinkinder installiert. Die TGH organisiert mit zahlreichen Großsportveranstaltungen wie dem Hallenkinderturnfest, dem Nikolaussportfest der Leichtathleten, der Hessenmeisterschaft im Cheerleading usw., überregionale sportliche Höhepunkte in der August-Schärttner-Halle. 400 Übungseinheiten zu 45 Minuten pro Woche in 15 verschiedenen Sporthallen und dem Studio I bietet die TG Hanau an. Weiterhin betreibt die TGH ihre sportlichen Aktivitäten im Schwimmbad, auf 4 Tennissandplätzen, 2 Beachvolleyballfeldern, ein Inlinehockeyfeld und dem Sportplatz. 52% der TGH Vereinsmitglieder sind jünger als 18 Jahre und darauf sind wir stolz! Somit ist jeder fünfte registrierte Sportler unter 18 Jahren aus Hanau in der TGH organisiert. Die Alterspyramide der TGH entwickelt sich demnach entgegen dem Bundestrend.

TSG Bergedorf

Die TSG Bergedorf ist einer der größten Sportvereine Hamburgs mit über 10.000 Mitgliedern und einem riesigen Angebot an unterschiedlichen Sportarten für jede Altersgruppe. Für unsere Kleinsten steht das spielerische Entdecken der eigenen Motorik im Vordergrund, wohingegen unsere ... mehr anzeigen
Die TSG Bergedorf ist einer der größten Sportvereine Hamburgs mit über 10.000 Mitgliedern und einem riesigen Angebot an unterschiedlichen Sportarten für jede Altersgruppe. Für unsere Kleinsten steht das spielerische Entdecken der eigenen Motorik im Vordergrund, wohingegen unsere jugendlichen Mitglieder sich ganz besonders für die sogenannten In-Sportarten begeistern, wie z. B. Parcours, Capoeira oder HipHopDance. Unsere klassischen Sportabteilungen bieten Ihnen die Möglichkeit, neben ihrem Mitgliedssport auch einen tollen Teamgeist zu entdecken, aber fast jede Sportart können Sie auch unabhängig von festen Zeiten und Gruppen ausüben, da die TSG auch über viele offene Kurse oder die Möglichkeit, Hallen und Plätze zu mieten, verfügt. Eine nahezu einzigarte Vielfalt bieten wir im Bereich des Gesundheitssports. Eine Vielzahl von unterschiedlichen Kursangeboten lässt Sie gezielt Ihren Problembereich trainieren - selbstverständlich unter fachkundiger Anleitung. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, dem steht unser TSG-Sportarzt, Dr. med. Matthias Soyka, gerne zur Verfügung und berät, welche Sportart empfehlenswert für Ihre individuellen Vorsorgewünsche oder Beschwerden ist. Zu einem kostenlosen Schnupperkurs ist jeder herzlich eingeladen. Einfach ein Sportangebot und einen Trainingstermin auswählen - und schon bist du zum Schnupperkurs angemeldet. Wir freuen uns auf dich.

TSV Reinbek von 1892 e.V.

Die Turn- und Sportvereinigung Reinbek von 1892 e.V. (TSV Reinbek) ist mit knapp viertausend Mitgliedern einer der größten Sportvereine Schleswig-Holsteins, wobei über die Hälfte der Mitglieder Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind. Dazu werden durch Kooperationen und Angeb... mehr anzeigen
Die Turn- und Sportvereinigung Reinbek von 1892 e.V. (TSV Reinbek) ist mit knapp viertausend Mitgliedern einer der größten Sportvereine Schleswig-Holsteins, wobei über die Hälfte der Mitglieder Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind. Dazu werden durch Kooperationen und Angebote noch einmal zusätzlich 1000 Nichtmitglieder bewegt. Die TSV Reinbek bietet ein attraktives Programm mit über 50 Sportarten von A wie Aikido bis Z wie ZUMBA®-Fitness. Sogar musizieren kann man in der TSV - im Spielmannszug. Für jede und jeden von 5 Monaten bis ins hohe Alter gibt es mit Sicherheit eine geeignete Gruppe oder einen geeigneten Kurs - ob in Freizeitsport-, Trendsport- oder Breitensportgruppen, in gezielten Gesundheits- und Rehabilitationsangeboten oder im Leistungssport: qualifizierte Trainer und Übungsleiter sorgen für Sport mit Spaß unter richtiger Anleitung. Über den Sport hinaus bietet die TSV gesellige Angebote vom Tanzvergnügen über Zeltlager und Jugendreisen bis hin zum Kleinkunstabend. Die TSV verfügt über eine eigene Mehrzweckhalle mit vier Sälen, eine vereinseigene Tennisanlage mit Halle und ein Clubhaus. Außerdem ist der Verein per Vertrag von der Stadt Reinbek als Betreiber des Städtischen Sportzentrums eingesetzt. Dazu gehören eine Dreifeldhalle und ein Stadion mit einer Leichtathletikanlage und drei Fußballplätzen.

ETV Hamburg e.V.

Der ETV ist mit 21 Abteilungen und rund 15.000 Mitgliedern einer der fünf größten Breitensportvereine in Deutschland. Hauptsitz ist das Sportzentrum an der Bundesstraße im Herzen von Eimsbüttel. Der ETV verfügt über Sportflächen von ca. 50.000 Quadratmetern. Neben dem ETV-Sportze... mehr anzeigen
Der ETV ist mit 21 Abteilungen und rund 15.000 Mitgliedern einer der fünf größten Breitensportvereine in Deutschland. Hauptsitz ist das Sportzentrum an der Bundesstraße im Herzen von Eimsbüttel. Der ETV verfügt über Sportflächen von ca. 50.000 Quadratmetern. Neben dem ETV-Sportzentrum mit fünf Gyms, drei Sporthallen, 2 Dojos, einem Softballplatz, einem Tanz- und einem Fechtsaal, sowie dem vereinseigenen Fitness-Studio, nennt der Verein auch ein Bootshaus, vier Beachvolleyballfelder, einen Fußballplatz an der Bundesstraße und den Platz am Lokstedter Steindamm sowie die Schwimmschule Turmweg sein eigen. Dazu kommt die Halle Lokstedter Steindamm, die Tennishalle sowie elf Außenplätze der Tennisabteilung und die Halle Hohe Weide, in der sich neben der Dreifeldhalle auch noch zwei Gyms und ein Budoraum befinden. Die breit gefächerten Sportmöglichkeiten bieten Sportlern jeder Alters- und Leistungsklasse die Möglichkeit zum Sporttreiben: Leistungssport, Fitness und Entspannung im ETV-Studio oder in der FitGym finden hier direkt neben Abteilungs-, Reha- oder Kindersport statt. Darüber bieten wir viele Angebote für Senioren innerhalb der Aktion Spätlese 55+ an. Abgerundet wird unser Angebot durch eine Vielzahl von Workshops in den Bereichen Schwimmen (Schwimmschule Turmweg) und ETV-Studio. Besonders am Herzen liegt dem ETV der Nachwuchs, den der ETV von klein auf begleitet und fördert. Beginnend mit der Pampersgymnastik im Alter von wenigen Monaten begleiten wir im Kindersport unsere Lütten mit altersgerechte Sportangeboten von Kinderturnen über Tanzen, unsere Ballbinis bis zum Kinderkampfsport. Mit der ETV KiJu, der Kinder- und Jugendförderung, ist der Verein auch in Schulen aktiv und kümmert sich um die sportliche Betreuung und Ausbildung. Zusätzlich organisiert der ETV Angebote wie Urlaubsreisen, Kinderflohmärkte und Ferienprogramme, die das reguläre Sportangebot in den Abteilungen erweitert.

Bramfelder Sportverein

Mit ca. 4.400 Mitgliedern aus allen Altersbereichen ist der Bramfelder SV der größte Sportverein in der Region Bramfeld und Steilshoop. In zahlreichen Sport- und Bewegungsgruppen engagieren sich fast 300 überwiegend ehrenamtlich tätige Trainer, Übungsleiter und Betreuer. Der Schw... mehr anzeigen
Mit ca. 4.400 Mitgliedern aus allen Altersbereichen ist der Bramfelder SV der größte Sportverein in der Region Bramfeld und Steilshoop. In zahlreichen Sport- und Bewegungsgruppen engagieren sich fast 300 überwiegend ehrenamtlich tätige Trainer, Übungsleiter und Betreuer. Der Schwerpunkt unseres Angebots liegt im gesundheitsorientierten Freizeit- und Breitensport. Doch auch Wettkampf- und Leistungssport wird im Bramfelder SV betrieben: Unsere Leistungsträger sind bei Hamburger, Norddeutschen und Deutschen Meisterschaften erfolgreich. In den Mannschaftssportarten ist der Bramfelder SV in allen Klassen bis zur Bundesliga vertreten. Als traditioneller Stadtteilverein für Bramfeld und Steilshoop ist neben den zahlreichen sportlichen Aktivitäten auch die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Institutionen ein wichtiges Anliegen. Ganztagsbetreuung in der Schule, kostenlose Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sowie die besondere Förderung für einkommensschwache Familien sind uns ein ebenso wichtiges Anliegen wie auch die Teilhabe behinderter und von Behinderung bedrohter Menschen im Rahmen des Rehasports. Bei uns findet jede und jeder das passende Angebot: Sei es in Mannschaftssportarten wie z.B. Fußball, Basketball & Co., bei Kampfkünsten wie Aikido, Judo und Karate, Individualsportarten von Schwimmen über Turnen und Ballett bis hin zu Gymnastik oder aber im Fitness-Studio oder Rehabilitationssport. Wir beraten und betreuen dich individuell und persönlich. Zu einem kosenlosen Probetraining ist jeder aus Hamburg und Umgebung herzlich eingeladen. Melde dich einfach zu einem unserer Trainingstermine an. Wir freuen uns.