Schach Kurse in Deutschland

Aufgrund der derzeitigen Situation können leider viele Kurse bei dir vor Ort nicht wie geplant stattfinden. Deshalb haben wir dir hier an erster Stelle einige Online-Kurse aufgeführt, an denen du auch von zu Hause aus teilnehmen kannst.

16 Kurse gefunden

Gib eine Postleitzahl oder einen Ort ein, um Kurse in deiner Nähe zu finden.

Schachverein „Lipper - Bergland“ Barntrup 1976

Warum Schach? Schach macht Spaß, Schach fördert die Kreativität, Schach verbindet Menschen, Schach hält jung, Schach bedeutet Fairness. Das königliche Spiel begeistert seit Jahrhunderten Jung und Alt. Obwohl es einfach zu erlernen ist, bietet es so viel Komplexität, dass es ak... mehr anzeigen
Warum Schach? Schach macht Spaß, Schach fördert die Kreativität, Schach verbindet Menschen, Schach hält jung, Schach bedeutet Fairness. Das königliche Spiel begeistert seit Jahrhunderten Jung und Alt. Obwohl es einfach zu erlernen ist, bietet es so viel Komplexität, dass es aktive Spieler auch noch nach Jahren fasziniert und begeistert. Neben der Freude, die Schach bereitet, fördert es vor allem bei den jungen Spielern die geistige Entwicklung. Zahlreiche Studien belegen, dass es die Kombinationsfähigkeit steigert und das logische Denken schult. Die Kinder lernen bereits im frühen Alter die Bedeutung von Eigenverantwortung und Teamgeist kennen. Denn Schach ist nicht nur ein Individual-, sondern auch ein Mannschaftssport. Es erfordert und fördert wichtige soziale Fähigkeiten. Um einen harmonischen Teamgeist zu erhalten, müssen die Spieler sich gegenseitig in ihren individuellen Fähigkeiten unterstützen. Gerade der Rückhalt im Mannschaftsgefüge setzt oft ungeahnte Kräfte frei. Diese ermöglichen es den Spielern, sich in höchstem Maße zu konzentrieren, und halten dadurch das Gehirn fit. Tatsächlich belegt eine Studie aus den USA, dass das königliche Spiel das Alzheimerrisiko mindert. Nicht zuletzt ist Schach ein sauberer und ehrlicher Sport. Anders als in vielen Leistungssportarten ist Doping höchstens ein Randphänomen und spielt im Vereinsleben keine Rolle. Jeder Spieler behandelt seinen Gegner respektvoll und versucht ausschließlich mit seinen spielerischen Fähigkeiten zu siegen. Warum der SV Barntrup? Kurzweil nicht nur im Vereinsleben. Der SV Barntrup versucht die Freude am Schach auch abseits des Brettes zu erhalten. Neben den abwechslungsreichen Trainingseinheiten, fesselnden Mannschaftskämpfen und spannenden Turnieren treffen sich die Mitglieder des Vereins regelmäßig zum geselligen Beisammensein. Die breite Palette nicht-schachlicher Aktivitäten reicht von gemütlichen Grillabenden bis hin zu spritzigen Fußballspielen. Individuelles Training Beim Schach ist ein guter taktischer Überblick von besonderer Bedeutung. Um diesen zu schulen, bietet der SV Barntrup sowohl seinen jugendlichen als auch seinen erwachsenen Mitgliedern ein umfangreiches und intensives Training in drei Leistungsstufen. Dabei lernt jeder auf spielerische Art und Weise sich seiner Stärken und Schwächen bewusst zu werden und sich selber erreichbare Ziele zu setzen. Ausgeprägtes Gemeinschaftsgefühl Ein wichtiger Aspekt des Vereinslebens ist ein guter Zusammenhalt. Auch er trägt dazu bei, dass die Mitglieder des SV Barntrup sowohl bei Einzelturnieren als auch im Mannschaftsspielbetrieb seit Jahren in Ostwestfalen und NRW Erfolge erringen. Die Spitzenkräfte trainieren regelmäßig mit den Nach-wuchsspielern, wodurch sie auch ihre eigenen Leistungen und sozialen Fähigkeiten verbessern. Aufhebung der Altersgrenzen Ein weiteres Merkmal des Vereins ist die enge Zusammenarbeit von Jugendlichen und Senioren. Sowohl Schüler als auch Pensionäre besetzen Vorstandsposten und übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben. Dabei profitieren die Jüngeren von der Erfahrung der Älteren, während diese wiederum vom jugendlichen Elan des Nachwuchses angespornt werden.

TSG Bergedorf

Die TSG Bergedorf ist einer der größten Sportvereine Hamburgs mit über 10.000 Mitgliedern und einem riesigen Angebot an unterschiedlichen Sportarten für jede Altersgruppe. Für unsere Kleinsten steht das spielerische Entdecken der eigenen Motorik im Vordergrund, wohingegen unsere ... mehr anzeigen
Die TSG Bergedorf ist einer der größten Sportvereine Hamburgs mit über 10.000 Mitgliedern und einem riesigen Angebot an unterschiedlichen Sportarten für jede Altersgruppe. Für unsere Kleinsten steht das spielerische Entdecken der eigenen Motorik im Vordergrund, wohingegen unsere jugendlichen Mitglieder sich ganz besonders für die sogenannten In-Sportarten begeistern, wie z. B. Parcours, Capoeira oder HipHopDance. Unsere klassischen Sportabteilungen bieten Ihnen die Möglichkeit, neben ihrem Mitgliedssport auch einen tollen Teamgeist zu entdecken, aber fast jede Sportart können Sie auch unabhängig von festen Zeiten und Gruppen ausüben, da die TSG auch über viele offene Kurse oder die Möglichkeit, Hallen und Plätze zu mieten, verfügt. Eine nahezu einzigarte Vielfalt bieten wir im Bereich des Gesundheitssports. Eine Vielzahl von unterschiedlichen Kursangeboten lässt Sie gezielt Ihren Problembereich trainieren - selbstverständlich unter fachkundiger Anleitung. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, dem steht unser TSG-Sportarzt, Dr. med. Matthias Soyka, gerne zur Verfügung und berät, welche Sportart empfehlenswert für Ihre individuellen Vorsorgewünsche oder Beschwerden ist. Zu einem kostenlosen Schnupperkurs ist jeder herzlich eingeladen. Einfach ein Sportangebot und einen Trainingstermin auswählen - und schon bist du zum Schnupperkurs angemeldet. Wir freuen uns auf dich.

MTG Horst 1881 e.V.

Wir sind die MTG Horst 1881, der größte Breitensportverein in Essen mit über 3.600 Mitgliedern in 14 Abteilungen. Wir bieten ein vielfältiges Programm mit mehr als 30 Sportarten sowie über 120 Kurse in unserem Sport- und Gesundheitszentrum.... mehr anzeigen
Wir sind die MTG Horst 1881, der größte Breitensportverein in Essen mit über 3.600 Mitgliedern in 14 Abteilungen. Wir bieten ein vielfältiges Programm mit mehr als 30 Sportarten sowie über 120 Kurse in unserem Sport- und Gesundheitszentrum. Zum Schnuppern ist jeder herzlich kostenlos eingeladen. Frage einfach einen Termin an und komm vorbei. Wir freuen uns auf dich.

Velberter Schachgesellschaft

Wenn drei Deutsche zusammen sind, dann gründen sie einen Verein - so sagt man. Für die Velberter Schachgesellschaft trifft das genau zu. Die drei Deutschen waren Otto Strunck (27), Hans Deichmann (18) und Herbert Preuß (16). Und wie kam das... mehr anzeigen
Wenn drei Deutsche zusammen sind, dann gründen sie einen Verein - so sagt man. Für die Velberter Schachgesellschaft trifft das genau zu. Die drei Deutschen waren Otto Strunck (27), Hans Deichmann (18) und Herbert Preuß (16). Und wie kam das? Nun, dem Stutzer (Pennäler) Herbert Preuß hatten seine Mitschüler das Schachspiel beigebracht, und er wollte nun gerne einem Schachverein beitreten. Der erste Verein in Velbert (Schachklub 1905), von Hermann Pelzer gegründet, war nach dessen Tod eingegangen. Der nachfolgende "Schachverein 1911" hatte seinen Spielbetrieb stillgelegt, weil sein Boss, Vereinsmeister und mehrmaliger Bergischer Meister Moritz Penner, aus beruflichen Gründen nach Barmen gezogen war. Da war also nichts zu machen. So spielte Herbert Preuß mit seinem alten Freund Hans Deichmann, und dann gesellte sich Otto Struck, der von den 1911ern kam, hinzu. Am 10. Oktober 1923 gründeten diese drei die Velberter Schachgesellschaft, spielten aber weiter im Büro Preuß. Das sprach sich irgendwie herum, und es kamen wöchentlich neue Schachfreunde hinzu. Von den "Männern der ersten Stunde" lebt heute leider keiner mehr. Der Spielraum wurde schnell zu klein, so dass man zur Gastwirtschaft Nordeck ging. Das gab einen großen Auftrieb. Dann aber entstanden zwei Arbeiterschachvereine, zu denen vorübergehend auch eine Reihe unserer Spieler überwechselte. Die VSG war mittlerweile zum Gasthof Central, dann zu Cafe Lemmer, von da zum Hotel Handelshof gezogen, um 1934 in der Gaststätte Dalbeck am Denkmal ein wirkliches Zuhause zu finden. Mehr als 40 Jahre lang residierte die VSG dort, ehe man in der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 30.5.1978 einen Umzug in das Haus des Sports - für den 1.8.1978 - beschloss. Grund hierfür war wieder einmal, dass unser altes Spiellokal einfach wieder zu klein geworden war. Vieles gäbe es zu erzählen, aus der inzwischen fast 90-jährigen Vereinsgeschichte. Doch das würde den Rahmen sprengen. Wenn du Lust hast, einfach mal mit uns Schach zu spielen - egal ob jung oder alt - würden wir uns sehr freuen, wenn du dich zu einem Schnupperkurs hier anmeldest. Der Schnupperkurs ist kostenlos. Wir freuen uns auf dich!

Ratinger Schachclub

Der Ratinger Schachklub sorgt seit 1950 für einen regen Spielbetrieb in Ratingen. Der traditionsträchtige Schachklub besteht aus sieben Mannschaften, darunter auch eine Jugendmannschaft. Wir sind eine große Gruppe begeisterter Schachspieler. Wir lieben das Spiel und freuen uns, w... mehr anzeigen
Der Ratinger Schachklub sorgt seit 1950 für einen regen Spielbetrieb in Ratingen. Der traditionsträchtige Schachklub besteht aus sieben Mannschaften, darunter auch eine Jugendmannschaft. Wir sind eine große Gruppe begeisterter Schachspieler. Wir lieben das Spiel und freuen uns, wenn wir unsere Begeisterung auf ein Besucherin oder einen Besucher übertragen können - natürlich jeden Alters.