Softball Kurse in Essen

5 Kurse gefunden

Ratingen Goose-Necks

Verein (e. V.)

Die Ratingen Goose-Necks zählen mit rund 200 Mitgliedern zu den größten Base- und Softballvereinen in ganz Deutschland. Mit zwei Herren Baseballmannschaften, einer Damen Softballmannschaft, 3 Mannschaften im Junioren- und Jugendbereich sowie einer Softball-Mixed Mannschaft fü... mehr anzeigen
Die Ratingen Goose-Necks zählen mit rund 200 Mitgliedern zu den größten Base- und Softballvereinen in ganz Deutschland. Mit zwei Herren Baseballmannschaften, einer Damen Softballmannschaft, 3 Mannschaften im Junioren- und Jugendbereich sowie einer Softball-Mixed Mannschaft für Damen und Herren bieten die Goose-Necks für alle Alters- und Leistungsgruppen Möglichkeiten Spaß an der hierzulande nahezu unbekannten Sportart zu finden. Hierbei befinden sich die 1. Herrenmannschaft in der Regionalliga und die 2. Mannschaft in der Landesliga im regelmäßigen Ligabetrieb. Die Damenmannschaft startet dieses Jahr in der Verbandsliga, die Jugendmannschaft in der Landesliga und das Schülerteam T-Ball Liga. Zusätzlich haben die Goose-Necks eine Softball Juniorinnenmannschaft für 14 - 19 jährige Mädchen in der Verbandsliga. Der Verein richtet regelmäßig gesamtdeutsche Turniere aus, u.a. den Deutschen Jugendländerpokal Baseball, die Deutsche Jugendmeisterschaft Baseball und die Deutsche Meisterschaft Softball Damen, sowie der Softball Länderpokal der Jugend. Auch aktuell werden die Goose-Necks immer wieder für Bundesturniere ausgewählt. Als einer der größten Sportvereine dieser Sportart in Deutschland schaffen die Goose-Necks mit dem Engagement vieler Helferinnen und Helfern ein tolles Sportangebot - auch für dich: Melde dich jetzt zu einem unserer Trainingstermine für einen Baseball Schnupperkurs an und werde ein Goose-Neck. Wir freuen uns auf dich! :)

ART Düsseldorf

Verein (e. V.)

Wir sind der ART Düsseldorf. Mit mehr als 2.000 Mitgliedern sind wir einer der größten Sportvereine in Düsseldorf. Unser Sportangebot reicht von Aqua-Fitness, Ballett, Baseball und Handball bis hin zu Ultimate Frisbee und Yoga. Ein beso... mehr anzeigen
Wir sind der ART Düsseldorf. Mit mehr als 2.000 Mitgliedern sind wir einer der größten Sportvereine in Düsseldorf. Unser Sportangebot reicht von Aqua-Fitness, Ballett, Baseball und Handball bis hin zu Ultimate Frisbee und Yoga. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf Kinder- und Jugendförderung. Im Zentrum unseres Sportvereins steht jedoch der Spaß am Sport für alle. Zu einem kostenlosen Probetraining ist jeder herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf dich.

Witten Kakerlakers

Verein (e. V.)

Ende der achtziger Jahre gab es in Witten eine Clique von Mitzwanzigern, die mehr aus Spaß Schläger, Ball und LKW-Plane so nutzten, dass es nach Baseball aussah. Domizil war hier der meist gut besuchte Hohenstein. Als man das Gelände am Erlenbruch in Witten-Rüdinghausen entde... mehr anzeigen
Ende der achtziger Jahre gab es in Witten eine Clique von Mitzwanzigern, die mehr aus Spaß Schläger, Ball und LKW-Plane so nutzten, dass es nach Baseball aussah. Domizil war hier der meist gut besuchte Hohenstein. Als man das Gelände am Erlenbruch in Witten-Rüdinghausen entdeckte (aufgrund eines Tipps eines Anwohners), wurde aus Spaß Ernst und der Verein im Juli 1992 in Witten aus der Taufe gehoben. Schnell waren 19 Spieler gefunden; das erste Heimspiel hatte aufgrund der Werbung eines Lokalsenders mehrere Hundert Zuschauer. In den ersten Jahren entstanden eine Damenmannschaft und zeitweise zwei Jugendmannschaften. Trainer wurden ausgebildet, Umpire und Scorer zu Lehrgängen geschickt. Zäune wurden gebaut, Container gekauft, Strom gelegt und viel transportiert. Tennisasche bewegt, Laufbahnen entwässert, Rasen gemäht und Sträucher beschnitten. Zahlreiche Turniere wurden durchgeführt, darunter eine NRW-Meisterschaft, einige Aufstiege gefeiert und Abstiege ertragen. Schulen, andere Sportarten und Wandergemeinschaften fanden den Weg zum Erlenbruch, um Sport zu treiben oder einfach nur um Proviant aufzunehmen. Mitte der Neunziger flackerte zum ersten Mal der Gedanke auf, sich räumlich zu verändern. Man hatte sich etabliert und musste in die Zukunft planen. Nach langem Planen, Schwitzen und Zittern wurde aus dem Gedanken Wirklichkeit. 2011 neu gegründet, bereitete man sich auf den großen Umzug an die Kämpenstraße im Sommer 2012 vor und - da sind wir.