Wing Tsjun für Kinder - Große Drachen (8-12 Jahre) in Ratingen

Kampfkunst Akademie Ratingen

4.7/5 (74 Bewertungen auf Facebook)

Achtung! Dieser Kurs hat nur noch wenige Plätze frei. Jetzt Termin anfragen!

Details

Mi. 17:30 - 18:30 Uhr

Kampfkunst Akademie Ratingen: Düsseldorfer Straße 58A, 40878 Ratingen

m/w • 8 - 12 Jahre

Jetzt buchbarSchnuppern kostenlos0

Ansprechpartner/in

Nach Anfrage des Termins erhältst du in deiner E-Mailbestätigung die Kontaktdaten des Anbieters.

Frage diesen Termin jetzt kostenlos und unverbindlich an und schnuppere in das Angebot hinein.

Jetzt anfragen

Mehr von diesem Anbieter

Beschreibung

Selbstbewusst im Alltag
Selbstbewusstsein ist das A und O in jeder Situation. Selbstbewusste Kinder sind in der Regel sehr viel erfolgreicher in der Schule, sie strotzen vor Lebensfreude und Gesundheit und haben normalerweise einen stark ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Kinder, denen es an Selbstbewusstsein mangelt, reagieren oft verschüchtert und ängstlich in neuen Situationen oder schlagen ins Gegenteil über, in dem sie schnell überreagieren oder sich ungewohnten Situationen mit Hyperaktivität oder sogar Aggressivität stellen.

Moralisches Denken erwünscht
Nicht nur das Erlernen von Selbstverteidigung- und Kampftechniken gehört zum Programm. Die Trainer legen ebenfalls großen Wert auf die Vermittlung von moralischen Werten wie Ehrlichkeit,Treue, Integrität und Disziplin. Jeder Schüler erhält eine monatliche Hausaufgabe zum Thema Moral, die er zu Hause lösen und von den Eltern unterschreiben lassen muss. Die Eltern sind zur Zusammenarbeit aufgefordert um am Hauptziel des Kung Fu-Unterrichts aktiv mitzuwirken: Eine generelle positive Verhaltensänderung für die Zukunft!

Persönlichkeitsentwicklung durch Kung Fu
Egal ob ein Kind zu aktiv oder zu still scheint; Kung Fu-Training wirkt sich ausgleichend auf den Schüler aus. Die Kinder lernen zwar, dass man sich manchmal durchboxen muss und erhalten die dafür notwendigen Mittel, aber ihnen wird ebenfalls vermittelt, dass die gelernten Techniken nur im Notfall anzuwenden sind und dass sie sich als Kung Fu-Kämpfer als Helfer für Menschen in Not sehen sollten. Kung Fu bietet damit eine wunderbare Kanalisierung von Energie, die es erlaubt, sich auszupowern oder Energie zu tanken.

Höchstes Trainerniveau
Die Ausbildung der Kindertrainer im BDS-Dachverband unterscheidet sich erheblich zu der, der regulären Wing-Tsjun-Ausbilder. So durchlaufen die Absolventen zuerst einen Kurs, der sie neben technischem Fachwissen ebenfalls in den Bereichen Didaktik, Pädagogik, Psychologie und Unterrichtsaufbau schult. Im Anschluss erfahren sie im “Learning-by-doing-Verfahren” innerhalb eines halbjährigen Praktikums in einer der deutschen BDS Akademien den Ernstfall.

Kampfkunst Akademie Ratingen

Wir freuen uns dass du dich entschieden hast aktiv zu werden und dich für unser Angebot interessierst!

Mit weit mehr als 1500 Mitgliedern und 19 Trainingscentern alleine in NRW, gehören die Kampfkunst Akademie Ratingen und die WT Schule Duisburg zum Verband der erfolgreichsten Selbstverteidigungs-Schulen Deutschlands.

Wir sind kein Verein mit Hobbytrainern, sondern professionelle Fachschulen für Selbstverteidigung, Kampfkunst und Gewaltprävention.

Unsere Schulen bieten pädagogisch und erzieherisch sinnvoll gestaltetes und systematisch unterrichtetes Wing Tsjun. Unsere Kurse sind sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Kampfkünstler und umfassen die Bereiche Kinder (bereits ab 4 Jahren), Jugendliche, Frauen, Männer, Kindergärten, Schulen, Vereine, Firmen, Behörden uvm.

Wing Tsjun (WT, ??, auch Wing Chun oder Wing Tsun geschrieben) ist eine KampfKUNST, deren Elemente hervorragend zur effektiven Selbstverteidigung genutzt werden. Eine der Hauptideen ist es, die Kraft des Gegners gegen ihn zu verwenden, was Wing Tsjun besonders Effizient für Menschen macht, die (noch) nicht über große eigene Kraft verfügen.

Seit 2017 ist die Kampfkunst Akademie Ratingen auch Ausbildungsbetrieb für die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG).

Bewertungen

4.7/5 (74 Bewertungen auf Facebook)

Fragen & Antworten (FAQ)

Kann ich ohne Terminanfrage einfach mal zum Schnuppern vorbeikommen?

Nein, denn sonst weiß niemand, dass du kommst. Um teilnehmen zu können, musst du über das kleine Formular auf dieser Seite kurz einen Termin zum Schnuppern anfragen. Deine Anfrage ist kostenlos und unverbindlich. Gib einfach deinen Namen und deine Kontaktmöglichkeiten ein, dann weiß die Kursleitung auch Bescheid, dass du kommst und wie sie dich erreichen kann.

Wie kann ich mich zum Schnuppern anmelden?

Auf dieser Seite findest du ein kleines Formular, mit dem du kostenlos und unverbindlich einen Termin zum Schnuppern anfragen kannst. Trage in die Felder einfach deinen Namen und deine Kontaktmöglichkeiten ein und klicke auf “Termin anfragen”.

Wie läuft eine Schnupperstunde ab?

Am besten erscheinst du 10 bis 15 Minuten vor Beginn am Kursort und meldest dich bei der Kursleitung. Dann gibt sie dir eine Einweisung und steht dir direkt für erste Fragen zur Verfügung. Nach dem freundlichen Kennenlernen auch mit den anderen Teilnehmern nimmst du ganz normal am laufenden Kursbetrieb teil und kannst dich rundum ausprobieren. Die Kursleitung hat dabei ein ganz besonderes Auge auf dich, gibt dir immer wieder Tipps und Hilfestellungen und steht dir für jegliche Fragen zur Verfügung. Viel Spaß beim Schnuppern! :)

Kann ich eine Freundin oder einen Freund mitbringen?

Natürlich, gern. Wenn ihr zu zweit oder in einer Gruppe teilnehmen möchtet, tragt bitte jeden Teilnehmer einzeln in das Anfrage-Formular auf dieser Seite ein. So kann die Kursleitung einen Überblick über die Teilnehmer behalten.

Was kostet eine Schnupperstunde?

Sieh oben auf dieser Seite unter den Details nach, wie viel die Schnupperstunde kostet. Bring den passenden Betrag bitte bar zur Probestunde mit.

Was soll ich mitbringen?

Wenn nicht anders in der Beschreibung des Kurses erwähnt, bring bitte passende Kleidung und Schuhe, ein Handtuch und ausreichend Wasser mit.

Der Weg zu uns