Cheerleading Kurse in Deutschland

111 Kurse gefunden

Gib eine Postleitzahl oder einen Ort ein, um Kurse in deiner Nähe zu finden.

Kultur- und Sportverein Baunatal e.V.

Verein (e. V.)

Der KSV Baunatal bietet unter seinem Dach ein vielseitiges und umfangreiches Sportangebot. Der Verein hat sich dem Freizeit-, Breiten-, Leistungs- und Gesundheitssport verschrieben. Er ist 28 Fachverbänden und dem Freiburger Kreis (der Vereinigung der großen Sportvereine in Deu... mehr anzeigen
Der KSV Baunatal bietet unter seinem Dach ein vielseitiges und umfangreiches Sportangebot. Der Verein hat sich dem Freizeit-, Breiten-, Leistungs- und Gesundheitssport verschrieben. Er ist 28 Fachverbänden und dem Freiburger Kreis (der Vereinigung der großen Sportvereine in Deutschland) angeschlossen. In den Abteilungen (analog der Fachverbände) werden ca. 40 verschiedene Sportarten dauerhaft angeboten, hier sind sowohl die traditionellen Sportarten wie Turnen, Schwimmen, Fußball, Handball, Leichtathletik vertreten, wie auch die Gesundheits- und Freizeitangebote. Außerdem werden über 30 weitere Sportangebote als regelmäßige Kurse angeboten. Zu dem Gesundheitsbereich gehören Sportgruppen wie Gymnastik für Wirbelsäulengeschädigte, Diabetiker und Rheumatiker ebenso wie Koronarsport. Viele weitere Arten von Gymnastik finden wir im Fitness-Programm. Einen großen Rahmen nimmt im Verein der Kinder- und Jugendsportbetrieb ein. Von den derzeit ca. 6700 Mitgliedern sind fast 2000 Kinder und Jugendliche. Weit über 100 ausgebildete - teilweise festangestellte - Übungsleiter und Sportlehrer leiten mit vielen weiteren Helfern die Übungs- bzw. Trainingsstunden. Zum Schnuppern ist jeder aus Baunatal und Umgebung herzlich eingeladen. Melde dich einfach zu einem Termin unserer Sportangebote an und komm vorbei. Wir freuen uns auf dich.

Eintracht Hildesheim v. 1861 e.V.

Verein (e. V.)

Eintracht ist mit ca. 7.500 Mitgliedern der größte Sportverein Deutschlands (ohne Fußballabteilung). In der Woche werden rund 600 Sportstunden in über 60 Sportarten angeboten. Eintracht ist aktueller Gewinner des Goldenen Stern des Sports - der sogenannte Oscar des Breitenspo... mehr anzeigen
Eintracht ist mit ca. 7.500 Mitgliedern der größte Sportverein Deutschlands (ohne Fußballabteilung). In der Woche werden rund 600 Sportstunden in über 60 Sportarten angeboten. Eintracht ist aktueller Gewinner des Goldenen Stern des Sports - der sogenannte Oscar des Breitensports. Neben den normalen Sportangeboten besitzt Eintracht noch eigene Kindertageseinrichtungen, ein eigenes Fitnessstudio und eine eigene Schwimmhalle. Somit bieten wir Sport für die ganze Familie. Getreu nach unserem Motto: Menschen erreichen, begeistern und bewegen.

Turn-Klubb zu Hannover

Verein (e. V.)

Wir sind mit über 6.500 aktiven Mitgliedern Hannovers größter Sportverein. Egal ob Sie Sport wettkampfgemäß oder rein gesundheitsorientiert betreiben oder einfach viele nette Leute treffen wollen: All dies kannst du bei uns im TKH. Wir... mehr anzeigen
Wir sind mit über 6.500 aktiven Mitgliedern Hannovers größter Sportverein. Egal ob Sie Sport wettkampfgemäß oder rein gesundheitsorientiert betreiben oder einfach viele nette Leute treffen wollen: All dies kannst du bei uns im TKH. Wir bieten pro Woche mehr als 600 Stunden sportliche Bewegung. Bist du neugierig geworden? Dann frage einen Termin zum Schnuppern an und komm vorbei. Wir sind ein moderner und traditionsbewusster Großverein, der ein fachlich anspruchsvolles und vielfältiges Sport- und Freizeitangebot auf der Grundlage von Gemeinnützigkeit und Ehrenamtlichkeit bietet. Der Sport und seine Organisationen werden von uns als unentbehrlich für ein funktionierendes Gemeinwesen angesehen. Wir sind ein Teil der lokalen Lebenskultur und damit ein fester und zugleich unverzichtbarer Bestandteil unserer Gesellschaft in der Region Hannover. Zu unserem Sportverständnis gehören die Freude an körperlicher Leistung und Bewegung, das Bedürfnis nach Vergleich und die für den Einzelnen wie für die Gemeinschaft identitätsstiftende Wirkung des Wettkampfsports. Wir sind durch unsere Inhalte und unser Erscheinungsbild eine zuverlässige und flexible Solidar- und Dienstleistungsgemeinschaft. Wir fördern Sport und Bewegung in seiner Vielgestaltigkeit sowohl im Freizeit-, Gesundheits- und Rehabilitationssport als auch im Leistungs- und Wettkampfsport. Damit bieten wir den Menschen die Möglichkeit, die eigene Leistungsfähigkeit zu erfahren.

1. Hannoverscher Cheerleader Verein e.V

Verein (e. V.)

Der 1. Hannoversche Cheerleader Verein e.V. wurde 2004 als eigenständiger Verein gegründet. Die Mitgliederzahl begann bei 50 Personen und steigt nun immer weiter an. Der 1. Hannoversche Cheerleader Verein ist so zu einem der grössten Ch... mehr anzeigen
Der 1. Hannoversche Cheerleader Verein e.V. wurde 2004 als eigenständiger Verein gegründet. Die Mitgliederzahl begann bei 50 Personen und steigt nun immer weiter an. Der 1. Hannoversche Cheerleader Verein ist so zu einem der grössten Cheerleaderverein in Deutschland geworden. Die Teams des 1. HCV haben bereits an zahlreichen nationalen und internationalen Meisterschaften in unterschiedlichen Städten und Ländern teilgenommen und treten regelmäßig bei den verschiedensten Veranstaltungen in und um Hannover auf. Wir freuen uns auf Euch beim Schnupperkurs!

TV Lemgo

Verein (e. V.)

Der TV Lemgo von 1863 e.V. ist als Mehrspartenverein mit über 3.200 Mitgliedern Lippes größter Sportverein. Der moderne Traditionsverein bietet zahlreiche Gruppen im Wettkampf-, Freizeit- und Gesundheitssport für alle Altersklassen. Zudem ergänzen ein attraktives Kursangebot... mehr anzeigen
Der TV Lemgo von 1863 e.V. ist als Mehrspartenverein mit über 3.200 Mitgliedern Lippes größter Sportverein. Der moderne Traditionsverein bietet zahlreiche Gruppen im Wettkampf-, Freizeit- und Gesundheitssport für alle Altersklassen. Zudem ergänzen ein attraktives Kursangebot, vielfältige Jugendaktionen und gesellige Veranstaltungen das aktive Vereinsleben. Getreu dem Motto "Wir bewegen Lemgo"! Überregionale sportliche Erfolge feiert vor allem die Triathlon-Abteilung. Zudem erfolgreich sind die Handballer in der Spielgemeinschaft "Handball Lemgo" (mit dem TBV Lemgo) sowie die Leichtathleten der LG Lemgo. Der TV Lemgo ist über die Landesleistungsstützpunkte Triathlon und Handball eng mit dem Marianne-Weber-Gymnasium als sportbetonten Schule verbunden. Weitere Netzwerke existieren im Bereich Bildung (z.B. Bewegungskindergarten oder Heidelberger Ballschule) und Gesundheit (Gesundheitsnetzwerk Lemgo, betriebliche Gesundheitsförderung). Der Verein verfügt über die Qualitätssiegel "Sport pro Gesundheit", "Sport pro Reha" und "Sport pro Fitness". Für eine optimale Betreuung der Mitglieder und Freunde des TV Lemgo setzen sich etwa 250 ehrenamtliche Mitarbeiter sowie über 30 hauptamtliche Kräfte ein. Der Verein verfügt über ein modernes Vereinssportzentrum mit Geschäftsstelle, eigenem Fitnessstudio und Kursräumen sowie eine Sporthalle. Zudem ist der TV Ausbildungsstelle für Sport- und Fitnesskaufleute sowie Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bzw. den Bundesfreiwilligendienst (BFD). Zu einem kostenlosen Probetraining ist jeder aus Lemgo und Umgebung herzlich eingeladen. Melde dich einfach zu einem unserer Trainingstermine an und schnupper in unser Training hinein. Wir freuen uns auf dich.

TG 1837 Hanau

Verein (e. V.)

Die Turngemeinde 1837 Hanau a.V. (TGH) ist der mitgliederstärkste und traditionsreichste Verein im Main-Kinzig-Kreis und wird von einem ehrenamtlichen Vorstand und einem hauptamtlichen Geschäftsführer geführt. Nachdem die TGH im Gründungsjahr 1837 ?nur? ein Turnverein war... mehr anzeigen
Die Turngemeinde 1837 Hanau a.V. (TGH) ist der mitgliederstärkste und traditionsreichste Verein im Main-Kinzig-Kreis und wird von einem ehrenamtlichen Vorstand und einem hauptamtlichen Geschäftsführer geführt. Nachdem die TGH im Gründungsjahr 1837 ?nur? ein Turnverein war, bietet sie heute mit Aikido, Badminton, Basketball, Baseball, Bogensport, Boxen, Cheerleading, Fechten, Gymnastik, Handball, Hapkido, Hockey, Inlinehockey, Ju-Jutsu, Judo, Kendo, Leichtathletik, Ski, Schwimmen, Tennis, Tischtennis, Triathlon, Turnen, Volleyball, Tanzen und Wandern insgesamt 27 Sportarten in 22 Abteilungen an. Diese 22 Abteilungen ermöglichen eine absolut moderne, gesunde und abwechslungsreiche ?Körperertüchtigung?. Diese einzelnen Abteilungen haben dann noch jeweils ein sehr breit gefächertes Angebot, angefangen von einem Babykrabbeltreff über Fitness- und Gesundheitsangebote bis hin zu Seniorengymnastik. Neben all diesen Angeboten verfügt die TGH mit der Jula-Hof Sportanlage über einen Sportplatz, ein Basketballaußenfeld, vier Tennisplätze, zwei Beachvolleyballfelder, einen Inlinehockeyplatz, eine Grillhütte und mit der Jahnhalle über eine Sporthalle, einer Turnhalle, einer Gymnastikhalle, einem Studio, einer Gaststätte und einem Jugendraum. Natürlich passt sich die TGH auch immer wieder modernen Trends an, so dass im Kursangebot der TGH stets aktuelle Fitness- und Gesundheitsangebote zu finden sind. Erst kürzlich führte der Deutsche Turnerbund mit der TGH das Pilotprojekt ?feel well woman +30? erfolgreich durch. Die Lindenauschule und die TGH entwickelten das Konzept ?Sportklasse? in den Sportarten Basketball und Ju-Jutsu. Desweiteren führt der Verein mit mehreren Schulen in Hanau, Schulkooperationen durch. Neu im Kursangebot wurden Bewegungs- und Gesundheitskurse für Vorschulkinder und übergewichtige Kleinkinder installiert. Die TGH organisiert mit zahlreichen Großsportveranstaltungen wie dem Hallenkinderturnfest, dem Nikolaussportfest der Leichtathleten, der Hessenmeisterschaft im Cheerleading usw., überregionale sportliche Höhepunkte in der August-Schärttner-Halle. 400 Übungseinheiten zu 45 Minuten pro Woche in 15 verschiedenen Sporthallen und dem Studio I bietet die TG Hanau an. Weiterhin betreibt die TGH ihre sportlichen Aktivitäten im Schwimmbad, auf 4 Tennissandplätzen, 2 Beachvolleyballfeldern, ein Inlinehockeyfeld und dem Sportplatz. 52% der TGH Vereinsmitglieder sind jünger als 18 Jahre und darauf sind wir stolz! Somit ist jeder fünfte registrierte Sportler unter 18 Jahren aus Hanau in der TGH organisiert. Die Alterspyramide der TGH entwickelt sich demnach entgegen dem Bundestrend.